Die Nieren, die Leber, das Gehirn und die Lunge sind schon vollständig entwickelt und funktionsfähig. Auch das Herz deines Babys ist fast vollständig entwickelt. Mit einem guten Ultraschallgerät kannst du bereits den Herzschlag deines Babys sehen. Je nach dessen Lage kann es aber auch bis zur 24. Schwangerschaftswoche dauern.
Die Augen deines Babys verschieben sich langsam zur Vorderseite des Kopfes.
Die Knochenentwicklung schreitet auch immer weiter voran, dass du sogar die Gelenke erkennen kannst. Bald wird dein Baby auch die ersten Geräusche vernehmen können, da sich in dieser Woche das Zwerchfell entwickelt.

Vielleicht gibt es Tage, an denen du denkst, es kann nicht schlimmer werden; die Schwangerschaftsübelkeit hat ihren höhsten Punkt erreicht, bald wird es aber wieder besser. Es kann unter gewissen Umständen auch passieren, dass deine Stimmungsschwankungen dich zum Weinen bringen. Sprich hierüber immer offen und ehrlich mit deinem Partner, wie du dich fühlst, über deine Ängste und was dich beschäftigt, damit er dir gegenüber das nötige Verständnis aufbringen kann. Es ist enorm wichtig, dass du in solchen Momenten nicht alleine bist und diese alleine verarbeiten musst, sondern dass jemand da ist, der dir Halt und Kraft gibt und dich unterstützen kann.

Dein Baby ist jetzt ungefähr 3,1 cm groß und hat ein Gewicht von etwa 4 Gramm.